Zeitumstellung abschaffen?


    • ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!
1 Mai 2007
4.678
427
396
Jedes Jahr das selbe gejammer ... mal will die Zeitumstellung abschaffen ...
jetzt scheint es langsam wirklich formen anzunehmen:

Die FDP brachten am 11. März 2008 im Bundestagsausschuss für Wirtschaft und Technologie einen Entschließungsantrag ein, in dem die damalige Große Koalition aufgefordert wurde, sich für eine Abschaffung der Zeitumstellung und für die Einführung einer EU-weit einheitlichen Zeitregelung auf der Grundlage der heutigen Sommerzeit einzusetzen. Der Antrag wurde abgelehnt.

Aber die Gegner der Sommerzeit müssen die Hoffnung noch nicht aufgeben: FDP-Expertin Gudrun Kopp sagte kürzlich der „Saarbrücker Zeitung“, die künftige schwarz-gelbe Bundesregierung habe sich die Entbürokratisierung vorgenommen. Ein Ende des Drehens an der Uhr „würde ruckzuck zu sehr viel Bürokratieabbau beitragen“.

Nach dem Willen Kopps soll sich die künftige Bundesregierung im Frühjahr mit dem Thema Abschaffung der Sommerzeit beschäftigen.

Ob da wirklich was passiert werden wir in den nächsten Monaten erfahren!

Mir jedenfalls ist das völlig egal :lehrer: