Urteil: Schnurloses Festnetztelefon darf bei Autofahrt benutzt werden!!


    • ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!
  • ** Hinweis bezüglich dem Coronavirus SARS-CoV-2 - Covid19 ** Lange haben wir uns zurückgehalten, da allerdings überall die Zensur zuschlägt haben wir nun einen Bereich eröffnet, in dem Ihr euch Unterhalten könnt ohne jegliche Zensur.
    Coronavirus SARS-CoV-2 - Covid19 Bereich >>> klick <<<
1 Mai 2007
4.697
434
396
Das Benutzen von Handys im Straßenverkehr ohne Freisprecheinrichtung ist ja bekanntlich verboten und wird mit 40 Euro Bußgeld und einem Punkt in Flensburg bestraft. Aber gilt diese Verkehrsregel auch für schnurlose Festnetztelefone? Mit so einem Fall mußte sich der 1. Strafsenat des Oberlandesgerichts Köln (OLG) auseinandersetzen.

Ganzen Artikel lesen

Da sieht man mal was in Deutschland für Gesetzte gemacht werden ...
weiterhin darf man ja Rauchen & essen beim Fahren sowie Trinken ...

Auch ein gutes bsp ist man darf während der Fahrt Alkohol trinken dabei ist es egal ob Bier oder Spirituosen nur darf man nicht betrunken fahren :vogel:
 
  • :corona: