Regeländerungen


    • ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!
  • ** Hinweis bezüglich dem Coronavirus SARS-CoV-2 - Covid19 ** Lange haben wir uns zurückgehalten, da allerdings überall die Zensur zuschlägt haben wir nun einen Bereich eröffnet, in dem Ihr euch Unterhalten könnt ohne jegliche Zensur.
    Coronavirus SARS-CoV-2 - Covid19 Bereich >>> klick <<<
1 Mai 2007
4.714
434
396
1. Gestoppte Spielzeit:
Die Zeit wird bei allen 'toten Bällen' (Ball im Aus, Foul, Tor, etc.) gestoppt.
Damit verhindert man die zwei schlimmsten Aspekte, die der Fußball zu bieten hat - Zeitspiel und die Willkür der Schiedsrichter.
Das Spiel würde schneller und attraktiver werden, da EInwürfe, Abstöße und Fouls schneller ausgeführt werden würde.
Auch folgendes Szenario würde nicht mehr vorkommen:
3 Minuten Nachspielzeit, in denen auf Grund von Auswechslungen, etc. nur 1,5 Minuten gespielt werden -
trotzdem wird nach 93 Minuten abgepfiffen, anstatt nochmal was draufzugeben.
Das Einzige, was es dafür braucht, ist ein zusätzlicher Offizieller, der bei der Uhr auf Start und Stop drückt.
Jede andere Sportart hat das Prinzip auch begriffen und ist diesbezüglich fair und objektiv.

2. Spieler, die ausgewechselt wurden, können wieder eingewechselt werden:
Natürlich würde in diesem Fall einer der 3 (bzw. 4 in der Verlängerung) Wechsel verbraucht werden.
Aber es eröffnet ganz neue taktische Möglichkeiten.
Beispiel CL-Finale 2012 in München:
Thomas Müller erzielt das 1-0 und wird für van Buyten ausgewechselt, um die Defense zu stärken. Was dann passiert, ist allen bekannt. Mit meiner Regelidee hätte Jupp jetzt die Möglichkeit gehabt, Müller in der Verlängerung wieder einzuwechseln, um mehr offensive Durchschlagskraft und - vor allem!!! - einen sicheren Elfmeter-Schützen zu haben.

-------------------------------------------------------------

Habe diese Vorschläge im Internet gefunden und stimmte den Ideen zu,
vor allem die Spielzeit sollte viel besser gestoppt werden,
den man spielt wirklich keine 90 Minuten sondern vielleicht 70 Minuten oder so ...