AWZ Katy Karrenbauer alias „Walter“ wird Soap-Star!


    • ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!

Katy

Erst Pleite, dann Dschungelcamp und Liebespech ... – jetzt feiert Katy Karrenbauer (51) ihr TV-Comeback! BILD erfuhr: Schon ab März spielt die Schauspielerin, die als Lesbe in der RTL-Serie „Hinter Gittern“ erfolgreich war, in der RTL-Soap „Alles was zählt“.
Die Rolle ist das absolute Gegenteil zu ihrer berühmtesten Rolle „Walter“!

Laut Drehbuch übernimmt Katy Karrenbauer die Rolle der russischen Ballettlehrerin Ludmila Tetrova. Rosenmontag hat sie ihren ersten Drehtag, das Engagement ist zunächst für drei Monate geplant. Ein Vertrauter zu BILD: „Sie soll für Ordnung im Steinkamp-Zentrum sorgen. Und: Wir werden Katy so weiblich wie noch nie sehen. Sie wird sogar Stöckelschuhe tragen.“

Von 1999 bis 2007 spielte Katy Karrenbauer die lesbische Gefängnisinsassin Christine Walter in der RTL-Serie „Hinter Gittern – Der Frauenknast“

Acht Jahre mimte Karrenbauer die kultige Gefängnisinsassin in der RTL-Serie „Hinter Gittern“. Danach verspekulierte sie sich mit Immobilien, machte Schulden.
2003, auf dem Höhepunkt ihrer Karriere, hatte Katy Karrenbauer einen Musiker namens Friedemann kennengelernt. Mit ihm gründete sie in Hamburg eine Eventfirma mit Veranstaltungshalle. Aber als ein Sturm die Halle zerstörte, die Versicherung zahlte nur einen Bruchteil des Schadens.
Dann kam auch noch Pech in der Liebe dazu: Als sie 2011 im Dschungelcamp war, machte ihr Freund Jac Prinz (41) in BILD mit ihr Schluss.
Aber Karrenbauer sah das Positive: Seit dem Dschungel vor drei Jahren ist sie nach eigenen Angaben schuldenfrei und sorgte auch privat für klare Verhältnisse: Im November 2013 trennte sie sich von ihrem italienischen Gladiator-Freund Danilo Leo Lazzarini (57).
Zuletzt war sie im TV unter anderem in der Urlaubs-Trash-Doku „X- Diaries“ bei RTL 2 zu sehen.
Katy spielte sich damals selbst, half bei einer Kneipeneröffnung. Jetzt will sie als Soap-Star in der RTL-Erfolgsserie „Alles was zählt“ im TV wieder durchstarten.