Gabriel gibt zu Westen will Russland am Boden sehen


    • ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!
1 Mai 2007
4.678
427
396
Vizekanzler Sigmar Gabriel (55, SPD) gibt in der Bild zu das der Westen Russland am Boden sehen will!

Natürlich will das die Bundesrepublik nicht daher sagt er:

„Das Ziel war nie, Russland wirtschaftlich und politisch ins Chaos zu stürzen“, sagte der SPD-Vorsitzende zu BILD am SONNTAG.
„Wer das will, provoziert eine noch viel gefährlichere Lage für uns alle in Europa. Immerhin ist Russland eine Atommacht.“
"Die bislang beschlossenen Sanktionen sollten Russland nur zurück an den Verhandlungstisch bringen“, so Gabriel weiter.
„Diejenigen, die Russland jetzt wirtschaftlich und politisch noch mehr destabilisieren wollen, verfolgen ganz andere Interessen.
Manche davon sitzen in Europa, andere in den USA und wollen den alten Supermacht-Rivalen endgültig am Boden sehen.“

Das sei nicht das deutsche und das europäische Interesse.

Daran sieht man das der Westen nichts anderes will als Russland zu schaden!
Andere Staatschefs hätten den Idioten aus dem Westen längst Krieg erklärt!
Putin ist zum Glück nicht so blöd und fällt darauf rein, den die USA will einen Krieg nur
auf Europäischen Boden nicht jedoch in der USA!
Wenn Krieg dann bitte in den USA!