Fruchtiges, überbackenes Schweinefilet


    • ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!
8 Mai 2007
228
1
84
43
Für 4 Personen:
800 g schweinefilet
2 Löffel getrockneter Thymian
Butter zum Anbraten
2 Bananen
2 Äpfel
eine große Tasse Tomatenketchup
3 Becher a 200ml Sahne
200g geriebener Gouda
1 EL Curry
Salz, Pfeffer, Chili

Schweinefilet in Scheiben schneiden und mit Thymian bestreuen. Das ganze dann in der Pfanne anbraten und danach in eine Auflaufform legen.
Bananen in Scheiben und Äpfel in kleine Stückchen schneiden und über das Fleisch geben.

Die 3 Becher Sahne mit dem Ketchup sowie Salz, Pfeffer, Curry und Chili verrühren und in die Auflaufform geben. Käse drüberstreuen und bei 180 Grad ca. 25-35 Minuten in den Ofen schieben.

Leckaaaaaaaa.....

Dazu Bandnudeln und Feldsalat *schmatz*