eingelegte heringe


    • ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!
1 Mai 2007
4.678
427
396
1 päckchen Heringe
4 Becher Saure Sahne
1-2 Zwiebeln
Essigessenz
Lorbeerblätter 3 - 4
Gemahlene Nelken Prise
Spritzer Milch

Heringe mit kaltem Wasser abspülen,
klein schneiden und im Wasser liegen lassen.

Sahne mit einem guten schuß Milch & ein schuss Essig
(lieber erst weniger) gut rühren,
probieren gegebenenfalls Essig nachschütten.

Zwiebelringe nach Geschmack,
Lorbeer und Nelken dazu jetzt so rühren das die
Lorbeeren nicht kaputtgehen - die zerbrechen leicht
(schmeckt sonst etwas scheußlich)
Heringe rein, feddisch.

Als Beilage Kartoffeln.

Schmeckt sehr gut :zwink: