Die Stimme von "Colt Sievers" ist tot!!


    • ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!
1 Mai 2007
4.678
427
396
Der Berliner Schauspieler und Synchronsprecher Hans-Werner Bussinger ist am 19.09.2009 im Alter von 68 Jahren gestorben.

Einen hohen Bekanntheitsgrad erreichte er als Stimme von Lee Majors in der TV-Serie "Ein Colt für alle Fälle" und war auch in anderen zahlreichen Film-, Serien- und Hörspielproduktionen zu hören.
Erst im letzten Jahr erhielt er sogar den begehrten Synchron-Fanpreis als bester männlicher Sprecher in einer Serie.

Er war unter anderem die Stimme von "Blake Carrington", dem Patriarchen des "Denver Clan", er war die Standardstimme von Lee "Colt Sievers" Majors.
Und unzähligen anderen.
Auch aktuelle Produktionen betrifft es: die zweite Staffel der Mystery-Serie "Fringe" ist davon genauso betroffen, wo Bussinger so genial dem Zauderer Walter Bishop seine nuancenreiche Stimme lieh, wie die Staffeln 4-7 von "The West Wing", wo Bussinger so genial John Spencer seine Stimme lieh, der den Stabschef im Weißen Haus spielte.