Geschichte ***Das Leben***


    • ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!
1 Mai 2007
4.678
427
396
Ein Alter Mann zeigte mir ein leeres Glas und
füllte es mit großen Steinen.
Danach fragte er mich,
ob dieses Glas voll sei.
Ich stimmte ihm zu.
Er nahm eine Schachtel mit Kieselsteinen
aus seiner Tasche und schüttete diese in das Glas.
Natürlich rollten sie in die Zwischenräume.
Wieder fragte er mich,
ob das Glas nun voll sei.
Lächelnd sagte ich ja.
Der Alte seinerseits nahm nun wieder eine Schachtel.
Diesmal war es Sand.
Er schüttete diesen in das Glas und auch der verteielte
sich in den Zwischenräumen.
Nun sagte der Alte Mann:
"Ich möchte, dass du erkennst,
dass dieses Glas wie dein Leben ist.
Die großen Steine sind die wichtigen Dinge im Leben,
wie zB.: deine Liebe, deine Familie und deine Gesundheit,
also Dinge, die wenn alle anderen wegfielen und
nur du übrig bleibst,
dein Leben immer noch erfüllen würden.
Die Kieselsteine sind andere,
wenigere wichtigere Dinge,
wie zB.deine Arbeit, dein Haus, dein Auto.
Der Sand symbolisiert die ganz kleinen Dinge im Leben.
Wenn du den Sand zuerst in das Glas füllst,
bleibt kein Raum für die Kieselsteine und die großen Steine.
So ist es auch in deinem Leben.
Wenn du all deine Energie für die kleinen Dinge im Leben aufwendest,
hast du für die großen keine mehr.
Achte daher immer auf die wichtigen Dinge.
Nimm dir Zeit für die Liebe und deine Familie,
achte auf deine Gesundheit,
es wird noch genug Zeit geben für Arbeit, Haushalt usw...
Achte zuerst auf die großen Steine, denn sie sind es,
die wirklich zählen ..... der Rest ist nur "Sand"

Find ich verdammt gut geschrieben :lese:​
 
23 Juni 2007
455
1
84
49
AW: ***Das Leben***

Der Text ist gut nur leider etwas "veraltert" oder anders
alles ist heute ein bisl verschoben....
Arbeit hat heute eine viel wichtigere und belastendere Stellung eingenommen, ohne geht es nicht und viele haben Angst zu Recht und da bleibt automatisch weniger Zeit für alles andere...
 
Kommentar
1 Mai 2007
4.678
427
396
AW: ***Das Leben***

Der Text ist gut nur leider etwas "veraltert" oder anders
alles ist heute ein bisl verschoben....
Arbeit hat heute eine viel wichtigere und belastendere Stellung eingenommen, ohne geht es nicht und viele haben Angst zu Recht und da bleibt automatisch weniger Zeit für alles andere...

Klar ist arbeit wichtig doch für mich würde der Partner immer an 1ster stelle stehen :lehrer:
 
Kommentar