Brust OP


    • ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!
2 Mai 2007
56
3
34
www.pinnunity.de
Was haltet Ihr von einer Brust OP ?

Ich spiele gerade mit dem Gedanken mir meine Brust um eine Größe zu Vergrößern, ich möchte keine Mega Möpse oder sowas :vogel:
aber es sollte schon eine durchschnittsgröße sein.
 
2 Mai 2007
56
3
34
www.pinnunity.de
AW: Brust OP

naja ich halte eigentlich nicht sehr viel davon außer das der körper wirklich entstellt ist und man sie sich deswegen vergrößern lässt aber das ist meine meinung ! ich finde es sieht unnatürlich aus wobei es da ja auch von chirug zu chirug unterschiede gibt!
 
Kommentar
2 Mai 2007
56
3
34
www.pinnunity.de
AW: Brust OP

...aber??????
 
Kommentar
2 Mai 2007
56
3
34
www.pinnunity.de
AW: Brust OP

Also ich würde es nicht machen, da es dann gar nicht mehr zum Körper passt.
 
Kommentar
2 Mai 2007
56
3
34
www.pinnunity.de
AW: Brust OP

ja das meinte ich mit entstellen ;)
 
Kommentar
2 Mai 2007
56
3
34
www.pinnunity.de
AW: Brust OP

ja es sollte ja auch nur so viel dazukommen das es noch zum körper dazupasst
 
Kommentar
2 Mai 2007
56
3
34
www.pinnunity.de
AW: Brust OP

Schau mal, warum willst du das machen lassen??
Es kostet ziemlich viel Geld.
Es sieht einfach un natürlich aus.

Sei doch froh, mit dem was du hast.
 
Kommentar
2 Mai 2007
56
3
34
www.pinnunity.de
AW: Brust OP

also höchstens wenn se zuu groß sin un man rückenprobleme hat....dann find ich ne verkleinerung ok
 
Kommentar
2 Mai 2007
56
3
34
www.pinnunity.de
AW: Brust OP

naja ich weiß ja das es viel kostet aber es würde besser aussehen
 
Kommentar
2 Mai 2007
56
3
34
www.pinnunity.de
AW: Brust OP

naja dir muss es ja gefallen....is dein körper...deine entscheidung....ich würd nur angst haben das was schief geht...das ist dann schlecht
 
Kommentar
2 Mai 2007
56
3
34
www.pinnunity.de
AW: Brust OP

Klar würd es besser aussehen, aber das fällt ja dann auch auf weil man sieht ja ob sie unecht sind oder nicht außerdem kann bei sowas auch ziemlich viel schief gehen... Aber letzlich ist es deine entscheidung nur ich würd es nicht machen
 
Kommentar
2 Mai 2007
56
3
34
www.pinnunity.de
AW: Brust OP

Klar würd es besser aussehen, aber das fällt ja dann auch auf weil man sieht ja ob sie unecht sind oder nicht außerdem kann bei sowas auch ziemlich viel schief gehen... Aber letzlich ist es deine entscheidung nur ich würd es nicht machen

Außerdem ist die natürliche Brust noch am schönsten.
 
Kommentar
5 Juni 2008
16
2
9
40
www.unsernachwuchs.de
AW: Brust OP

Naja, was hast du denn für eine Größe und was verstehst du unter Durchschnitt? Ich denke, Durchschnitt ist Größe B und ich persönlich finde das völlig ausreichend. Ich habe mittlerweile Größe E und werde sie mir, sobald das Geld dafür da ist, auf Größe B verkleinern lassen, weil große Brüste einfach nur ätzend sind!
 
Kommentar
1 Mai 2007
4.678
427
396
AW: Brust OP

Naja, was hast du denn für eine Größe und was verstehst du unter Durchschnitt? Ich denke, Durchschnitt ist Größe B und ich persönlich finde das völlig ausreichend. Ich habe mittlerweile Größe E und werde sie mir, sobald das Geld dafür da ist, auf Größe B verkleinern lassen, weil große Brüste einfach nur ätzend sind!

Da kann ich dir nur zustimmten. :lehrer:

Ich mein ich bin ein Mann & ich sage lieber klein, zart & fest
als groß, schwabbelig & hängend!
 
Kommentar
2 Januar 2009
11
0
4
43
AW: Brust OP

also wenn ich mit meinem Busen unzufrieden wäre dann würde ich die OP auch machen. Solange es nicht übertrieben wird kann es sehr natürlich aussehen. Wenn du meinst das du dich dann besser fühlst...mach es...in Amerika hat jede zweite eine OP gehabt, ist doch mittlerweile etwas ganz normales.
 
Kommentar
23 Juni 2007
455
1
84
49
AW: Brust OP

Macht sich den keiner Gedanken darüber , was nach der Op ist?

Es ist kein natürliches Material und hält auch nicht ewig. Wie oft wollt ihr dann eine OP machen lassen? Geschweige den von dem was eine OP kostet.Und die gesundheitlichen Gefahren, was ist in 10-20 Jahren wenn das Material veraltet ist?

Meiner Meinung nach ist eine Brust OP nur selten wirklich notwendig und sinnvoll!!!

Wir Frauen bestehn doch nicht nur aus Brust.....

Und wer glaubt nur weil er eine perfekte Oberweite hat dem gehts besser das glaub ich definitiv nicht. Kann man dadurch besser denken? Verdiennt man mehr geld? Wird man deshalb mehr anerkannt usw.....

Ich denke nicht!!!

Wenn gesundheitliche Probleme bestehn ist eine OP sinnvoll, oder wenn zb durch Amputation oder fast keine Brust da ist kann ich auch eine Op nachvollziehn aber alles andere...

Komisch ist doch das man von denen die es haben machen lassen, ab einem gewissen Alter nix mehr hört und auch die Oberweite wird nicht mehr zur schau gestellt, warum wohl????

Die Brust verändert sich immer wieder, ob durch eine Schwangerschaft, zunehmen oder abnehmen, dann gibt es genug Möglichkeiten durch Hilfsmittel sie anders als sie ist erscheinen zu lassen wozu ne OP?

Den wenn es ums ausziehn geht, dann zeigt sich was da ist und wer wirklich geliebt wird vom Partner der liebt auch deine Brust so wie sie ist!!!

Und wenn man als Frau ohne Gesundheitlichen Gründen , Probleme mit seiner grösse der Oberweite hat sollte mal genauer überlegen , warum er wirklich unzufrieden ist und ob es wirklich nur an der Oberweite liegt!

Es gibt wichtigeres und schlimmeres als eine scheinbar nicht perfekte Oberweite!!! Zumal es die garnicht gibt.

Überall wird nur die perfekte Oberweite dargestellt, jeder vermeintliche Star hat scheinbar eine und für jeden ist sie ein muss.

Das ist völliger Blödsinn, da wird getrickst und betrogen damit sie aussieht als ob. Nur die wirklichkeit sieht nunmal anders und ist die wirklich so schlimm und unästhetisch???


Denkt mal darüber nach... Ich persönlich finde das ganze als unnsinnige Modeerscheinung die ein haufen Geld und Gesundheit kostet und unterm STrich bringt sie keine Vorteile.

Liebe Grüsse
Angel

Da kann ich dir nur zustimmten. :lehrer:

Ich mein ich bin ein Mann & ich sage lieber klein, zart & fest
als groß, schwabbelig & hängend!


das ist reine Geschmackssache.... und lange kein Grund das Frauen sich unters Messer legen müssen um dem zu entsprechen.

Im Jugendlichen Alter und jungen Erwachsenenalter hat so ziemlich jede Frau einen festen Busen. Mit dem Alter oder zb durch eine Schwangerschaft verändert sie sich aber, das tut sie sowiso. Eine Brust behält nie ihre Form.

Und wie schon in meinem anderen Beitrag beschrieben, eine Frau besteht nicht nur aus Brust und ich finde es sehr schade und auch nicht richtig das sie darauf festgemacht wird. Was ist den wenn ne Frau so eine perfekte Brust nicht hat aber sonst alles stimmt???


Man muss da ganz klar trennen von Vorlieben und das was die Natur einem gegebenen hat. Und die Natur hat der Frau nunmal keine kleinen festen,knackigen Brüste gegeben, den sie haben auch eine AUfgabe zb ein Kind ernähren und dazu braucht sie eine gewisse Grösse und Umfang...

Lieben Gruss
Angel
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

DarthObelix

AW: Brust OP

Merkt Ihr überhaupt noch, wie Ihr von Magazinen, Film und Fernsehen manipuliert und verblödet werdet?:h030:

In der Natur gibt es keinen Pefektionismus, auch ist Perfektionismus keineswegs anziehend!!!

Wieso klickt bei Euch nicht ein Anschein von Verstand, wenn das widersinnige Anspruchsdenken kommt, die Eine will verkleinern, die andere vergrößern?

Als nächstes dann der Arsch, dann die Füße, der Bauch, und, und, und...

Heraus kommt nur Häßlichkeit, keine Schönheit und keinerlei Ästhetik!:bang:

Informiert Euch mal über den Werdegang des Ersatzteillagers Cher und wie die inzwischen ihre unzähligen, schwachsinnigen OP´s bereut(über all die vielen anderen gescheiterten, von Dolly Buster bis sonst noch wen), über alle die, die immer dickere Möpse wollten, alle Jahre wieder nur eine dickere Packung verbauen lassen mußten und es immer schlimmer aussah, informiert Euch über all die gesundheitlichen Probleme, dann notwendigen wirklichen OP´s, die Narben und die vollkommen zerstörten Brüste die dabei entstehen...

Einem sogenannten Arzt, der solche OP´s macht, gehört sofort die Zulassung entzogen, er vergeht sich gegen seinen Eid, sind übrigens auch immer welche, die zu vernünftiger Arzt-Tätigkeit vollkommen ungeeignet sind und mit der verhungern müßten.

Es gibt keine feste Form oder Größe, es gibt keine Schamata, die erfüllt werden müssen, nur die Natur ist schön, an irgendwelchen Ballons, oder brettharten Dingern, ohne jede Bewegung ist NICHTS schön!:vogel:

Durchschnitt ist Scheiße!!!

Aus gutem Grund hat die Natur Menschen eben nicht geclont, sondern völlig unterschiedliche Gene verteilt, die zu völlig anderem Körperbau führen, und heute laufen Frauen irgendwelchen dämlichen schwulen Modeschöpfern nach, die natürlich schon aus Konkurrenzdenken und weil sie unfähig sind, was anderes als dürre Stecken zu behängen, sich genau solche als Models zu suchen, die verhungern lassen, an Drogen bringen und sie am Ende in der Klapse landen lassen, damit sie so "schön" dürr rumlaufen...

Habt Ihr nicht gemerkt, daß der Wahnsinn inzwischen als solcher erkannt wurde und endlich gegengesteuert wird?

Groß oder klein ist nicht wichtig, es geht darum, daß es zueinander paßt...

Und wenn ich dann immmer wieder mitbekomme, daß viel zu dürre Mädchen(sind keineswegs Frauen, dazu müssen sie noch zig Jahre reifen, wenn sie überhaupt je soweit kommen) meinen, sich dickere Tüten operieren zu lassen, statt einfach sich mal auf normales Körpergewicht zu bringen und dann automatisch größere Brüste zu haben, wie sie ihnen die Natur wachsen läßt, dann frage ich mich, wieviel Hirn haben Frauen(nicht alle!*G*) überhaupt mitbekommen?

@Dr.House: Zeige mir jemand, der als Mann sagt, daß er keine großen Brüste mag, dann zeige ich Dir jemand, der sich einer reifen Frau nicht gewachsen fühlt...:grins:

Lest mal hier zum Beispiel: http://www.oexmann.de/Publikationen/dokumente/brustaugmentation.pdf von was Ihr da redet, es geht nicht darum eine Tüte Bonbons zu kaufen, Ihr redet davon, gewollt, leichtsinnig und ohne Nachzudenken, Eueren Körper zu schädigen...

Hier solltet Ihr auch mal lesen:
http://www.verbraucherzentrale-bayern.de/UNIQ123116197016996/link366252A.html

http://www.netzeitung.de/entertainment/people/446684.html

und hier: http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/15/0,3672,7388879,00.html

Und hier könnt Ihr Euch mal Bilder ansehen, wie Ihr dann wahrscheinlich ausseht:
http://www.veroperiert.com/

Macht Euch auch mal Gedanken darüber, was eine Kylie Minogue oder Christina Applegate, die Ihre Brüste aufgrund von Krankheit verloren haben, zu Eueren leichtfertigen Gedanken wohl sagen würden...

Brustimplantate sind Fremdkörper, sind Chemie, die ständig Schadstoffe in Eueren Körper ausschüttet, dicht bleiben in Wirklichkeit keine von den Dingern...

Viele Frauen wurden durch den Leichtsinn schwerstkrank, Ihnen mußten die Brüste amputiert werden und es sind garantiert auch genug daran gestorben, informiert Euch mal über die Klagen in Amerika in denen die Hersteller zu zig Millionen Schadenersatz verurteilt wurden und daß die aktuellen Implantate ja völlig ungefährlich seien, ist einfach nur Schwachsinn!

Ein besseres Selbstbewußtsein bekommt Ihr nicht durch irgendwelche Operationen, sondern dadurch, daß Ihr Euch in Euerem Körper wohlfühlt!!!:wink:

Dann seid Ihr auch attraktiv und schön!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Kommentar
1 Mai 2007
4.678
427
396
AW: Brust OP

@Dr.House: Zeige mir jemand, der als Mann sagt, daß er keine großen Brüste mag, dann zeige ich Dir jemand, der sich einer reifen Frau nicht gewachsen fühlt...:grins:

Bin doch schon da :wink:
 
Kommentar
1 Mai 2007
4.678
427
396
AW: Brust OP

Heute ist weniger einfach mehr!

Wer eine Riesen Oberweite hat wird dies früher oder später bemängeln!

Und die Männer die drauf stehen werden die Frau früher oder später fallen lassen!
 
Kommentar
2 Mai 2007
56
3
34
www.pinnunity.de
AW: Brust OP

Also ich könnte mir eher eine Brustverkleinerung vorstellen :ka: Aber wenn ich mir mal überlege noch größer wie jetzt :gruebel: ich finde meine Oberweite jetzt schon zu gross....Ich hätte gerne eine Verkleinerung....aber keine vergrösserung
 
Kommentar