Altersbeschränkungen für Google-Konten


    • ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!
  • ** Hinweis bezüglich dem Coronavirus SARS-CoV-2 - Covid19 ** Lange haben wir uns zurückgehalten, da allerdings überall die Zensur zuschlägt haben wir nun einen Bereich eröffnet, in dem Ihr euch Unterhalten könnt ohne jegliche Zensur.
    Coronavirus SARS-CoV-2 - Covid19 Bereich >>> klick <<<
1 Mai 2007
4.702
434
396
Für Eigentümer von Google-Konten gilt das folgende Mindestalter:
  • USA: mindestens 13 Jahre
  • Spanien: mindestens 14 Jahre
  • Südkorea: mindestens 14 Jahre
  • Niederlande: mindestens 16 Jahre
  • Alle anderen Länder: mindestens 13 Jahre
Google Konten ist ein zentrales Anmeldesystem für den Zugriff auf Produkte wie Google+, Gmail oder YouTube.
Weitere Informationen zu Google Konten

Produktspezifische Altersbeschränkungen

Für einige Google-Produkte gelten eigene Altersbeschränkungen. Hier ein paar Beispiele:
  • YouTube: Bei YouTube-Videos mit Altersbeschränkung wird ein Warnbildschirm angezeigt. Diese Videos können nur von Nutzern ab 18 Jahren angesehen werden. Weitere Informationen zu Videos mit Altersbeschränkung
  • Google Wallet: mindestens 18 Jahre
  • AdSense: mindestens 18 Jahre
  • AdWords: mindestens 18 Jahre
Kontodeaktivierung aufgrund eines falsch angegebenen Geburtsdatums

Wenn sich aus Ihrem Geburtsdatum in Google+ oder anderen Google-Produkten ergibt, dass Sie zu jung für ein Google-Konto sind, wird Ihr Konto eventuell deaktiviert. Sollten Sie Ihr Geburtsdatum falsch angegeben haben, können Sie Ihr Google-Konto reaktivieren.

Mh soweit so gut, doch blöd wenn man dem Kind ein Smartphone oder Tablet kauft und zb erst 6, 7,8 oder 9 Jahre alt ist.
oder 4 Jahre für ein Kinder Tablet.
da ist man gezwungen als Elternteil ein Falsches Geburtsdatum anzugeben,
da sollte es die Möglichkeit geben unter Konto einzustellen bei den Eltern.
In den Jungen Jahren ist ja eher die EMail Adresse wichtig nicht Google+.
 
  • :corona: