3 Geheimtreffen mit Aliens


    • ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!
1 Mai 2007
4.678
427
396
Ex-Regierungsberater behauptet US-Präsident Eisenhower hatte 3 Geheimtreffen mit Aliens

2,h=343_bild.jpg

Der 34. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika: Dwight D. Eisenhower – eine Aufnahme in einem New Yorker Hotel aus dem Jahr 1945

In der Ufo-Szene wird schon seit langer Zeit darüber gemunkelt – jetzt aber packt ein Ex-Regierungsberater aus: Der ehemalige US-Präsident Dwight D. Eisenhower (1890-1969) soll sich mit Außerirdischen getroffen haben. Drei Mal!

Zu den Geheimtreffen im Jahr 1954 kam es nach Angaben von Timothy Good im US-Bundesstaat New Mexico, auf einem abgelegenen Flughafengelände.

Eisenhower und Beamte des FBI sollen die Begegnungen organisiert haben, in dem sie „telepathische Nachrichten“ ausgesendet haben. Schließlich verabredeten sie sich zu den drei Treffen. „Nordisch“ seien die Aliens aufgetreten.

Dabei gewesen sein sollen auch „viele Zeugen“. Aber erst jetzt, durch die Aussagen von Good, gelangen erste Informationen durch einen Prominenten an die Öffentlichkeit.

In einem Interview mit dem britischen Sender „BBC 2“ sagte Good, weltweit stünden viele Regierungen in Kontakt mit Außerirdischen, seit vielen Jahrzehnten schon.

„Aliens haben schon Tausende Menschen aller Gesellschaftsschichten in der ganzen Welt kontaktiert“, sagte Good.

Eisenhower, US-Präsident von 1953 bis 1961, war bekannt dafür, dass er fest an die Existenz von Aliens glaubte.

Artikel: Bild.de
Was haltet Ihr davon?
Ich denke es gibt keine zeweifel daran das es Aliens gibt.
Was die treffen angeht warum sollte man uns das erzählen wenn es nicht stimmt?
Was mich interessiert ist warum wird die Menschheit ausgeschlossen wenn es wirklich seit langem bereits kontakt gibt ??

Den eins ist klar jeder der einen Planeten findet und dort leben kann möchte diesen besiedeln ...
 
5 Juni 2012
95
1
84
36
Ich mach mir da auch meine Gedanken darüber. Was sollen denn z.B. die Engel gewesen sein. Wenn man alte Bilder in Kirchen anschaut, könnte man oft meinen man sieht UFO´s und die Engel sind die Alien......
 
Kommentar
1 Mai 2007
4.678
427
396
Ich mach mir da auch meine Gedanken darüber. Was sollen denn z.B. die Engel gewesen sein. Wenn man alte Bilder in Kirchen anschaut, könnte man oft meinen man sieht UFO´s und die Engel sind die Alien......

Da könnte etwas dran sein :mhh:

Durch die BRD Geschichte ist mir einiges klarer geworden und ich bin davon überzeugt das die Menschheit kontakt zu Ausserirdischen hatte bereits!!
 
Kommentar
1 November 2012
10
0
4
43
Ich glaube nicht daran.

Wie heißt es bei dem Bericht so schön?

Artikel: Bild.de

Das sagt doch schon alles. Die Bild-Zeitung als einige Quelle anzugeben, heißt mal, die Nachricht mit aller gebotenen Vorsicht zu genießen.

Für die Anwesenheit von Aliens auf der Erde gibt es keinerlei Beweise, die einer näheren Prüfung stand halten. Dagegen sprechen auch die gewaltigen Entfernungen im Universum und die Kleinheit, ich hätte fast geschrieben, die Mickrigkeit der Erde.
 
Kommentar