290 Passagiere Tot - USA schossen Passagierflugzeug ab!


    • ** Lieber Gast, schön das du hier her gefunden hast **

      Das erwrarte Dich bei uns:

      ** Absolute "Freie Meinungsäußerung" / Echte Meinungen ohne Zensur!! **

      Bereichere uns mit deiner Meinung und deinen Diskussionen.

      Neu Erstelle Themen und entscheide selbst welche Benutzer es sehen und Antworten können.

      Bewerte mit verschiedenen Emojis Themen, Beiträge, Kommentare, Bilder oder Pinnwand Nachrichten.

      Gründe deine Eigenen Gruppen und Verwalte Sie als Moderator.

      Erstelle deine Eigene Bilder Galerie und zeig uns deine schönsten Schnappschüsse.

      Führe nette Gespräche mit mehreren Personen in einer Unterhaltung.

      Teile uns auf der Pinnwand mit was du möchtest.

      Keine Werbung!
1 Mai 2007
4.678
427
396


Es ist der 3. Juli 1988 im Persischen Golf werden durch zwei Flugabwehrraketen der USS Vincennes
290 Passagiere, davon 66 Kinder, getötet.
Dieses Verbrechen geschah am Vormittag über der Strasse von Hormuz,
als ein Airbus A300 Flug 655 der Iran Air planmässig auf der 210 Kilometer kurzen Route
vom Iranischen Küstenort Bandar Abbas unterwegs nach Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten war.

Man stelle sich vor der Fall wäre umgekehrt,
die Iraner würden mit Kriegsschiffen vor der Küste von New York auffahren und hätten ein Passagierflugzeug der American Airlines abgeschossen und 290 Amerikaner getötet.
Würden die Amis dann eine Ausrede wie „Oh sorry, es war nur ein bedauerliches Versehen“ akzeptieren?
NIEMALS, die hätten es ganz sicher als Kriegsgrund betrachtet und mit Atombomben geantwortet.
Genau wie damals 1915 mit der Versenkung der Lusitania,
als Amerika dann danach Deutschland den Krieg erklärt hat und in den 1. Weltkrieg eingetreten ist,
oder das Ereignis im Golf von Tonkin welcher die USA benutzt hat um den Krieg gegen Nord Vietnam zu starten.

Wenn der Westen ein Verbrechen begeht, dann ist es IMMER harmlos und nur ein bedauerlicher Unfall. Wenn die anderen was machen,
dann ist es immer böse gemeint und ein Kriegsgrund.
Wir sind so mit einseitiger Propaganda voll gepumpt, sind so voreingenommen, haben so eine Doppelmoral,
sind so arrogant und überheblich gegnüber Mitmenschen mit anderer Kultur, Aussehen und Religion, es kotzt mich an! Wir sollten uns schämen und bei der nicht westlichen Welt um Entschuldigung bitten.

Dieser Vorfall war weder ein Unfall oder ein Versehen, auch keine fahrlässige Tötung, sondern ein kalt berechneter Massenmord.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Iranisches Passagierflugzeug durch US Kriegsschiff abgeschossen (pro memoria) Alles Schall und Rauch: Iranisches Passagierflugzeug durch US Kriegsschiff abgeschossen (pro memoria)

Der Hammer ist wir warten heute noch immer auf die Sanktionen gegen die USA, wo sind Sie??
Die Sanktionen??


Die USA hatte sich damals sogar trotz internationaler Proteste geweigert sich beim Iran zu entschuldigen.

Das ist wohl noch die Größe Frechheit :finger:
 
Zuletzt bearbeitet: